Die Verlaufsform des Präsens (Present Continuous / Progressive)

 

Die Verlaufsform des Präsens wird verwendet zur Darstellung gegenwärtiger oder auch zukünftiger Handlungen.

Formen:

I

am

going

you

are

going

he, she, it

is

going

we, you they

are

going

 

Fragesatz

Am

I

going

Are

you

going

Is

he, she, it

going

Are

we, you they

going

 

Verneinung

I

am

not

going

you

are

not

going

he, she, it

is

not

going

we, you they

are

not

going

 

Kurzformen: Verneinung: I wasn't coming, you weren't coming, he wasn't coming, we weren't coming usw.

 

Die Verlaufsform des Präsens bezeichnet vor allem Tätigkeiten, die im Augenblick des Sprechens vor sich gehen:

Someone is coming now. Jetzt kommt gerade jemand.
What are you looking at? Was betrachten Sie denn gerade?
Do you understand what I'm saying? Verstehen Sie, was ich (gerade) sage?
I'm beginning to understand. Ich begreife es jetzt allmählich.

Ebenso steht die Verlaufsform des Präsens für Tätigkeiten, die im gegenwärtigen Zeitraum ausgeübt werden, wobei der Augenblick des Sprechens aber nicht einbegriffen zu sein braucht:

He's writing a book. Er schreibt zur Zeit an einem Buch.
Billy is doing quite well at school. B. ist jetzt ganz gut in der Schule.
His sister is living in London. She's having a thoroughly good time. Seine Schwester lebt (zur Zeit) in L. Sie hat es im Augenblick so richtig gut.

Den jeweils augenblicklichen Verlauf kann die Verlaufsform des Präsens im temporalen oder konditionalen Nebensatz auch bei wiederholter Tätigkeit bezeichnen:

You know I don't wear my glasses when I'm reading. Du weißt doch, dass ich die Brille nicht aufsetze, wenn ich lese (=beim Lesen bin).
The car-heater does not work until the engine is running. Die Wagenheizung funktioniert erst, wenn der Motor läuft.
If my Dad isn't working, he answers the door. Wenn mein Vati nicht gerade arbeitet, geht er zur Tür.
If he is working, I answer it. Wenn er (aber) beim Arbeiten ist, gehe 'ich.

In futurischer Bedeutung bezeichnet die Verlaufsform des Präsens gewöhnlich - vor allem im gesprochenen Engl. - durch Vereinbarung  festgelegte Handlungen bzw. eine Absicht oder ein Vorhaben des Sprechers. Das futurische Verhältnis wird meist durch entsprechende Zeitangaben verdeutlicht oder geht aus dem Zusammenhang hervor:

What are you doing on Sunday? - I'm paying a visit to my brother. Was machen Sie denn am Sonntag? - Ich besuche meinen Bruder. (Was beabsichtigen Sie ... zu tun? /Ich habe vor ...)
We're having a party next week. Nächste Woche geben wir eine Gesellschaft.
Are you seeing the doctor tomorrow? Gehen Sie morgen zum Arzt?
She's going abroad next year. Nächstes Jahr fährt sie ins Ausland.

Als futurische Zeitbestimmung dient gelegentlich auch ein temporaler Nebensatz:

We're buying a new car when we sell this one. Wir kaufen einen neuen Wagen, sobald wir diesen verkaufen.
I'm being operated on when there's a bed free. Ich werde operiert, sobald ein Bett frei ist.

 

vgl. in derselben Funktion:

die "going-to"-Form* goingto>Main

 

Nach When ...? und How long ...? bezieht sich die Verlaufsform des Präsens stets auf die Zukunft:

When is he coming home? Wann kommt er nach Hause?
How long are you staying here? Wie lange werden Sie (noch) hierbleiben?

Beachte, dass bestimmte Verben normalerweise kein Continuous haben,

vgl. dazu:

Die Simple Form* simple>Main

Die Continuous Form: Ausnahmen* simplcont>Main