Veranstaltungen

kommende Veranstaltungen

Detailsuche

Sa, 29.01., 19:30 Uhr; 93059 Regensburg, Spitalkeller: Volkstanzkurs

Alte Nürnberger Straße 12, 93059 Regensburg

FINDET ALS GESCHLOSSENE VERANSTALTUNG STATT. ZUTRITT NUR MIT BESTÄTIGTER ANMELDUNG!
In diesem Tanzkurs werden den Teilnehmern auf dem Tanzboden heute noch anzutreffende Tanzformen, die über übliche Rundtänze wie Walzer, Polka oder Dreher hinausgehen, mit Live-Musik vermittelt. Es sollen aber auch Tänze und Tanzfolgen mit Ursprung außerhalb Bayerns erarbeitet werden. Perfekter vereinheitlichter Tanzstil wird nicht angestrebt, es sind die Freude an der eigenen Bewegung zur Musik und der gesellschaftliche Aspekt des Tanzes ausschlaggebend.

Zum Abschluss des Kurses kann man seine erworbenen Kenntnisse auf einem öffentlichen Volkstanzabend in der näheren Umgebung unter vielen anderen Tänzern erproben. Und glauben Sie bitte nicht, dass man zum Volkstanzen nur Dirndl oder Lederhose tragen darf - in Jeans geht´s auch.

Tanzleitung Andreas Zwicknagl unter der Akkordeonbegleitung von Siegfried Poxrucker. Der gesamte Kurs kostet 15 Euro pro Person.

Dieser Kurs wird als "geschlossene Veranstaltung" mit einem festen Teilnehmerkreis durchgeführt. Jemand, der nicht angemeldet ist und auf gut Glück vorbeischaut, darf keinesfalls mittanzen geschweige denn überhaupt den Saal betreten.

Verpflichtende paarweise Anmeldung mit den Namen beiden Tanzpartner (Anschrift, Telefonnummer, Emailadresse) tagsüber bei der Erwachsenenbildung 0941/26628 oder hier. Abends bei mir 09402/9398100, gerne auch per Mail.

Es gelten die Hygienebedingungen des Gasthauses zum jeweiligen Veranstaltungstag, zum heutigen Stand (28.10.2021) ist das die sog. 3G-Regel:
- geimpft, genesen oder getestet (PCR oder Antigen) jeweils mit Nachweis (Selbsttest ist nicht ausreichend)
- Ausweisdokument

Während des Tanzens muss keine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden.
Es ist während des Abends immer mit dem selben Tanzpartner/-partnerin zu tanzen. Auf die Anleitung von Gruppen- oder Wechseltänzen, d. h. von Tänzen mit eingebautem Partnerwechsel wird verzichtet.

Eine Anmeldung ist erst gültig, wenn durch eine persönliche Rückmeldung des Tanzleiters (per Telefon/SMS oder per E-Mail) eine Annahme der Anmeldung erfolgt ist. Die Überweisung der Teilnehmergebühr reicht dazu nicht aus.

Falls aufgrund einer Allgemeinverfügung oder Verordnung weniger als die fünf geplanten Abendtermine durchgeführt werden, erfolgt keine Rückerstattung des Teilnehmerbetrags.

Mitwirkende: Weitere Termine: Sa. 05.02.2022 Sa. 12.02.2022 Sa. 19.02.2022 Sa. 26.02.2022

Kontakt:

Andreas Zwicknagl

Geisberg 43
93128 Regenstauf
Tel. 09402/9398100

Danke

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich versandt.

Mitveranstalter: Akademie für Erwachsenenbildung

Sa, 05.02., 19:30 Uhr; 93059 Regensburg, Spitalkeller: Volkstanzkurs

Alte Nürnberger Straße 12, 93059 Regensburg

FINDET ALS GESCHLOSSENE VERANSTALTUNG STATT. ZUTRITT NUR MIT BESTÄTIGTER ANMELDUNG!
In diesem Tanzkurs werden den Teilnehmern auf dem Tanzboden heute noch anzutreffende Tanzformen, die über übliche Rundtänze wie Walzer, Polka oder Dreher hinausgehen, mit Live-Musik vermittelt. Es sollen aber auch Tänze und Tanzfolgen mit Ursprung außerhalb Bayerns erarbeitet werden. Perfekter vereinheitlichter Tanzstil wird nicht angestrebt, es sind die Freude an der eigenen Bewegung zur Musik und der gesellschaftliche Aspekt des Tanzes ausschlaggebend.

Zum Abschluss des Kurses kann man seine erworbenen Kenntnisse auf einem öffentlichen Volkstanzabend in der näheren Umgebung unter vielen anderen Tänzern erproben. Und glauben Sie bitte nicht, dass man zum Volkstanzen nur Dirndl oder Lederhose tragen darf - in Jeans geht´s auch.

Tanzleitung Andreas Zwicknagl unter der Akkordeonbegleitung von Siegfried Poxrucker. Der gesamte Kurs kostet 15 Euro pro Person.

Dieser Kurs wird als "geschlossene Veranstaltung" mit einem festen Teilnehmerkreis durchgeführt. Jemand, der nicht angemeldet ist und auf gut Glück vorbeischaut, darf keinesfalls mittanzen geschweige denn überhaupt den Saal betreten.

Verpflichtende paarweise Anmeldung mit den Namen beiden Tanzpartner tagsüber bei der
Erwachsenenbildung 0941/26628 oder hier. Abends bei mir 09402/9398100, gerne auch per Mail.

Es gelten die Hygienebedingungen des Gasthauses zum jeweiligen Veranstaltungstag, zum heutigen Stand (28.10.2021) ist das die sog. 3G-Regel:
- geimpft, genesen oder getestet (PCR oder Antigen) jeweils mit Nachweis (Selbsttest ist nicht ausreichend)
- Ausweisdokument

Während des Tanzens muss keine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden.
Es ist während des Abends immer mit dem selben Tanzpartner/-partnerin zu tanzen. Auf die Anleitung von Gruppen- oder Wechseltänzen, d. h. von Tänzen mit eingebautem Partnerwechsel wird verzichtet.

Eine Anmeldung ist erst gültig, wenn durch eine persönliche Rückmeldung des Tanzleiters (per Telefon/SMS oder per E-Mail) eine Annahme der Anmeldung erfolgt ist. Die Überweisung der Teilnehmergebühr reicht dazu nicht aus.

Falls aufgrund einer Allgemeinverfügung oder Verordnung weniger als die fünf geplanten Abendtermine durchgeführt werden, erfolgt keine Rückerstattung des Teilnehmerbetrags.

Mitwirkende: Weitere Termine: Sa. 12.02.2022 Sa. 19.02.2022 Sa. 26.02.2022

Kontakt:

Andreas Zwicknagl

Geisberg 43
93128 Regenstauf
Tel. 09402/9398100

Danke

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich versandt.

Mitveranstalter: Akademie für Erwachsenenbildung

Sa, 12.02., 19:30 Uhr; 93059 Regensburg, Spitalkeller: Volkstanzkurs

Alte Nürnberger Straße 12, 93059 Regensburg

FINDET ALS GESCHLOSSENE VERANSTALTUNG STATT. ZUTRITT NUR MIT BESTÄTIGTER ANMELDUNG!
In diesem Tanzkurs werden den Teilnehmern auf dem Tanzboden heute noch anzutreffende Tanzformen, die über übliche Rundtänze wie Walzer, Polka oder Dreher hinausgehen, mit Live-Musik vermittelt. Es sollen aber auch Tänze und Tanzfolgen mit Ursprung außerhalb Bayerns erarbeitet werden. Perfekter vereinheitlichter Tanzstil wird nicht angestrebt, es sind die Freude an der eigenen Bewegung zur Musik und der gesellschaftliche Aspekt des Tanzes ausschlaggebend.

Zum Abschluss des Kurses kann man seine erworbenen Kenntnisse auf einem öffentlichen Volkstanzabend in der näheren Umgebung unter vielen anderen Tänzern erproben. Und glauben Sie bitte nicht, dass man zum Volkstanzen nur Dirndl oder Lederhose tragen darf - in Jeans geht´s auch.

Tanzleitung Andreas Zwicknagl unter der Akkordeonbegleitung von Siegfried Poxrucker. Der gesamte Kurs kostet 15 Euro pro Person.

Dieser Kurs wird als "geschlossene Veranstaltung" mit einem festen Teilnehmerkreis durchgeführt. Jemand, der nicht angemeldet ist und auf gut Glück vorbeischaut, darf keinesfalls mittanzen geschweige denn überhaupt den Saal betreten.

Verpflichtende paarweise Anmeldung mit den Namen beiden Tanzpartner tagsüber bei der
Erwachsenenbildung 0941/26628 oder hier. Abends bei mir 09402/9398100, gerne auch per Mail.

Es gelten die Hygienebedingungen des Gasthauses zum jeweiligen Veranstaltungstag, zum heutigen Stand (28.10.2021) ist das die sog. 3G-Regel:
- geimpft, genesen oder getestet (PCR oder Antigen) jeweils mit Nachweis (Selbsttest ist nicht ausreichend)
- Ausweisdokument

Während des Tanzens muss keine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden.
Es ist während des Abends immer mit dem selben Tanzpartner/-partnerin zu tanzen. Auf die Anleitung von Gruppen- oder Wechseltänzen, d. h. von Tänzen mit eingebautem Partnerwechsel wird verzichtet.

Eine Anmeldung ist erst gültig, wenn durch eine persönliche Rückmeldung des Tanzleiters (per Telefon/SMS oder per E-Mail) eine Annahme der Anmeldung erfolgt ist. Die Überweisung der Teilnehmergebühr reicht dazu nicht aus.

Falls aufgrund einer Allgemeinverfügung oder Verordnung weniger als die fünf geplanten Abendtermine durchgeführt werden, erfolgt keine Rückerstattung des Teilnehmerbetrags.

Mitwirkende: Weitere Termine: Sa. 19.02.2022 Sa. 26.02.2022

Kontakt:

Andreas Zwicknagl

Geisberg 43
93128 Regenstauf
Tel. 09402/9398100

Danke

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich versandt.

Mitveranstalter: Akademie für Erwachsenenbildung

Sa, 19.02., 19:30 Uhr; 93059 Regensburg, Spitalkeller: Volkstanzkurs

Alte Nürnberger Straße 12, 93059 Regensburg

FINDET ALS GESCHLOSSENE VERANSTALTUNG STATT. ZUTRITT NUR MIT BESTÄTIGTER ANMELDUNG!
In diesem Tanzkurs werden den Teilnehmern auf dem Tanzboden heute noch anzutreffende Tanzformen, die über übliche Rundtänze wie Walzer, Polka oder Dreher hinausgehen, mit Live-Musik vermittelt. Es sollen aber auch Tänze und Tanzfolgen mit Ursprung außerhalb Bayerns erarbeitet werden. Perfekter vereinheitlichter Tanzstil wird nicht angestrebt, es sind die Freude an der eigenen Bewegung zur Musik und der gesellschaftliche Aspekt des Tanzes ausschlaggebend.

Zum Abschluss des Kurses kann man seine erworbenen Kenntnisse auf einem öffentlichen Volkstanzabend in der näheren Umgebung unter vielen anderen Tänzern erproben. Und glauben Sie bitte nicht, dass man zum Volkstanzen nur Dirndl oder Lederhose tragen darf - in Jeans geht´s auch.

Tanzleitung Andreas Zwicknagl unter der Akkordeonbegleitung von Siegfried Poxrucker. Der gesamte Kurs kostet 15 Euro pro Person.

Dieser Kurs wird als "geschlossene Veranstaltung" mit einem festen Teilnehmerkreis durchgeführt. Jemand, der nicht angemeldet ist und auf gut Glück vorbeischaut, darf keinesfalls mittanzen geschweige denn überhaupt den Saal betreten.

Verpflichtende paarweise Anmeldung mit den Namen beiden Tanzpartner tagsüber bei der
Erwachsenenbildung 0941/26628 oder hier. Abends bei mir 09402/9398100, gerne auch per Mail.

Es gelten die Hygienebedingungen des Gasthauses zum jeweiligen Veranstaltungstag, zum heutigen Stand (28.10.2021) ist das die sog. 3G-Regel:
- geimpft, genesen oder getestet (PCR oder Antigen) jeweils mit Nachweis (Selbsttest ist nicht ausreichend)
- Ausweisdokument

Während des Tanzens muss keine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden.
Es ist während des Abends immer mit dem selben Tanzpartner/-partnerin zu tanzen. Auf die Anleitung von Gruppen- oder Wechseltänzen, d. h. von Tänzen mit eingebautem Partnerwechsel wird verzichtet.

Eine Anmeldung ist erst gültig, wenn durch eine persönliche Rückmeldung des Tanzleiters (per Telefon/SMS oder per E-Mail) eine Annahme der Anmeldung erfolgt ist. Die Überweisung der Teilnehmergebühr reicht dazu nicht aus.

Falls aufgrund einer Allgemeinverfügung oder Verordnung weniger als die fünf geplanten Abendtermine durchgeführt werden, erfolgt keine Rückerstattung des Teilnehmerbetrags.

Mitwirkende: Weitere Termine: Sa. 26.02.2022

Kontakt:

Andreas Zwicknagl

Geisberg 43
93128 Regenstauf
Tel. 09402/9398100

Danke

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich versandt.

Mitveranstalter: Akademie für Erwachsenenbildung

Sa, 26.02., 19:30 Uhr; 93059 Regensburg, Spitalkeller: Volkstanzkurs

Alte Nürnberger Straße 12, 93059 Regensburg

FINDET ALS GESCHLOSSENE VERANSTALTUNG STATT. ZUTRITT NUR MIT BESTÄTIGTER ANMELDUNG!
In diesem Tanzkurs werden den Teilnehmern auf dem Tanzboden heute noch anzutreffende Tanzformen, die über übliche Rundtänze wie Walzer, Polka oder Dreher hinausgehen, mit Live-Musik vermittelt. Es sollen aber auch Tänze und Tanzfolgen mit Ursprung außerhalb Bayerns erarbeitet werden. Perfekter vereinheitlichter Tanzstil wird nicht angestrebt, es sind die Freude an der eigenen Bewegung zur Musik und der gesellschaftliche Aspekt des Tanzes ausschlaggebend.

Zum Abschluss des Kurses kann man seine erworbenen Kenntnisse auf einem öffentlichen Volkstanzabend in der näheren Umgebung unter vielen anderen Tänzern erproben. Und glauben Sie bitte nicht, dass man zum Volkstanzen nur Dirndl oder Lederhose tragen darf - in Jeans geht´s auch.

Tanzleitung Andreas Zwicknagl unter der Akkordeonbegleitung von Siegfried Poxrucker. Der gesamte Kurs kostet 15 Euro pro Person.

Dieser Kurs wird als "geschlossene Veranstaltung" mit einem festen Teilnehmerkreis durchgeführt. Jemand, der nicht angemeldet ist und auf gut Glück vorbeischaut, darf keinesfalls mittanzen geschweige denn überhaupt den Saal betreten.

Verpflichtende paarweise Anmeldung mit den Namen beiden Tanzpartner tagsüber bei der
Erwachsenenbildung 0941/26628 oder hier. Abends bei mir 09402/9398100, gerne auch per Mail.

Es gelten die Hygienebedingungen des Gasthauses zum jeweiligen Veranstaltungstag, zum heutigen Stand (28.10.2021) ist das die sog. 3G-Regel:
- geimpft, genesen oder getestet (PCR oder Antigen) jeweils mit Nachweis (Selbsttest ist nicht ausreichend)
- Ausweisdokument

Während des Tanzens muss keine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden.
Es ist während des Abends immer mit dem selben Tanzpartner/-partnerin zu tanzen. Auf die Anleitung von Gruppen- oder Wechseltänzen, d. h. von Tänzen mit eingebautem Partnerwechsel wird verzichtet.

Eine Anmeldung ist erst gültig, wenn durch eine persönliche Rückmeldung des Tanzleiters (per Telefon/SMS oder per E-Mail) eine Annahme der Anmeldung erfolgt ist. Die Überweisung der Teilnehmergebühr reicht dazu nicht aus.

Falls aufgrund einer Allgemeinverfügung oder Verordnung weniger als die fünf geplanten Abendtermine durchgeführt werden, erfolgt keine Rückerstattung des Teilnehmerbetrags.

Kontakt:

Andreas Zwicknagl

Geisberg 43
93128 Regenstauf
Tel. 09402/9398100

Danke

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich versandt.

Mitveranstalter: Akademie für Erwachsenenbildung

Sa, 19.03., 19:00 Uhr; 93077 Bad Abbach (OT Oberndorf), Brauerei Berghammer: Josefi-Sitzweil

Oberndorf, Donaustraße 55, 93077 Bad Abbach

Platzreservierung unter 09405-962176

Die Veranstaltung findet unter den jeweils gültigen Coranaregelungen statt.
Die Kontaktdaten werden vor Ort aufgenommen.

Mitwirkende: Luisss-Leit`n Musi, Deigner Musi, Trio Schramm, Oberndorfer Sänger

Veranstalter: Oberndorfer Sänger

So, 03.04., 15:00 Uhr; 93049 Regensburg (OT Prüfening Buslinie 1), St. Bonifaz Kirche: Passionssingen

Prüfening Buslinie 1, Killermannstrasse 26, 93049 Regensburg

volksmusikalische Andacht

Mitwirkende: Hainsackerer Bläser, Ägidi Dreigesang, Bodenwöhrer Sänger, Annahofmusi, Sprecher: Herr Pfarrer Martin Stempfhuber

Kontakt:

Luise Rauch

Kurt-Schumacher-Straße 23
93049 Regensburg
Tel. 0941-34402
Mobil 0163-3734631

Danke

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich versandt.

Veranstalter: Oberpfälzer Volksmusikfreunde e. V.

Di, 05.04., 19:30 Uhr; 93173 Wenzenbach (OT Fußenberg), Gasthaus Gambachtal: Zwiefachentanzkurs

Fußenberg, Weihermühlweg 16, 93173 Wenzenbach

FINDET ALS GESCHLOSSENE VERANSTALTUNG STATT. ZUTRITT NUR MIT BESTÄTIGTER ANMELDUNG.

Der „Zwiefache“ (oder „Bairische“, wie er in der nördlichen Oberpfalz genannt wird) wurde im Dezember 2016 zum immateriellen Weltkulturerbe erklärt. Der Zwiefache ist ein taktwechselnder Tanz, dessen hauptsächliches Verbreitungsgebiet die Oberpfalz und Niederbayern ist. Doch es gibt nicht DEN Zwiefachen, denn jeder Zwiefache ist anders, besitzt eine andere Melodie, einen anderen Taktwechsel. Vielen Zwiefachen kann man als Merkhilfe einen Text unterlegen - sehr bekannt ist „Unser alte Kath“ als Merk- und Liedtext. Getanzt werden hauptsächlich Walzer- und Dreherschritte in dem von der jeweiligen Melodie vorgegebenen Wechsel. Um diesen Wechsel wahrzunehmen, braucht man entweder ein geniales Gehör oder viel Übung.Von den weit über 1000 bekannten Zwiefachenmelodien können wir uns in diesem Kurs nur einem sehr kleinen Teil widmen. Die interessanten, meist aber unsinnigen Texte, die gerne als Hilfe für den Taktwechsel gesungen werden, werden wir wenigstens von einigen Zwiefachen anhand eines Liedblatts.
Voraussetzung: Walzer- und Polkakenntnisse werden bei diesem Kurs erwartet.

Dieser Kurs wird als "geschlossene Veranstaltung" mit einem festen Teilnehmerkreis durchgeführt. Jemand, der nicht angemeldet ist und auf gut Glück vorbeischaut, darf keinesfalls mittanzen, geschweige denn überhaupt den Saal betreten.

Verpflichtende paarweise Anmeldung mit den Namen beiden Tanzpartner tagsüber bei der
Erwachsenenbildung 0941/26628 oder hier. Abends bei mir 09402/9398100, gerne auch per Mail.

Jeweils Dienstag, vom 05.04. über den 19.04., 26.04., 03.05. und 17.05.2022 von 19:30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr
im Gasthaus Gambachtal in Fußenberg, Weihermühlweg 16, 93173 Wenzenbach
Tanzleitung: Andreas Zwicknagl
Teilnahmegebühr: 15 Euro pro Person / 30 Euro pro Paar

Teilnahmegebühr: 15.00 EUR

Mitwirkende: Tanzleitung: Andreas Zwicknagl

Kontakt:

Andreas Zwicknagl

Geisberg 43
93128 Regenstauf
Tel. 09402/9398100

Danke

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich versandt.

Veranstalter: Gesellschaft für Erwachsenenbildung Regensburg

Mo, 18.04., 17:00 Uhr; 92224 Amberg, Amberger Congress Centrum: Blech und frech

Schießstätteweg 8, 92224 Amberg

Blechmusik, Wirtshauslieder und Schnoderhüpfln

Mitwirkende: wird noch bekannt gegeben

Kontakt:

Martha Pruy

Haidhof 27
92253 Schnaittenbach
Tel. 09622/4120

Danke

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich versandt.

Veranstalter: Stadt Amberg

Mitveranstalter: Oberpfälzer Volksmusikfreunde

Di, 19.04., 19:30 Uhr; 93173 Wenzenbach (OT Fußenberg), Gasthaus Gambachtal: Zwiefachentanzkurs

Fußenberg, Weihermühlweg 16, 93173 Wenzenbach

FINDET ALS GESCHLOSSENE VERANSTALTUNG STATT. ZUTRITT NUR MIT BESTÄTIGTER ANMELDUNG.

Der „Zwiefache“ (oder „Bairische“, wie er in der nördlichen Oberpfalz genannt wird) wurde im Dezember 2016 zum immateriellen Weltkulturerbe erklärt. Der Zwiefache ist ein taktwechselnder Tanz, dessen hauptsächliches Verbreitungsgebiet die Oberpfalz und Niederbayern ist. Doch es gibt nicht DEN Zwiefachen, denn jeder Zwiefache ist anders, besitzt eine andere Melodie, einen anderen Taktwechsel. Vielen Zwiefachen kann man als Merkhilfe einen Text unterlegen - sehr bekannt ist „Unser alte Kath“ als Merk- und Liedtext. Getanzt werden hauptsächlich Walzer- und Dreherschritte in dem von der jeweiligen Melodie vorgegebenen Wechsel. Um diesen Wechsel wahrzunehmen, braucht man entweder ein geniales Gehör oder viel Übung.Von den weit über 1000 bekannten Zwiefachenmelodien können wir uns in diesem Kurs nur einem sehr kleinen Teil widmen. Die interessanten, meist aber unsinnigen Texte, die gerne als Hilfe für den Taktwechsel gesungen werden, werden wir wenigstens von einigen Zwiefachen anhand eines Liedblatts.
Voraussetzung: Walzer- und Polkakenntnisse werden bei diesem Kurs erwartet.

Dieser Kurs wird als "geschlossene Veranstaltung" mit einem festen Teilnehmerkreis durchgeführt. Jemand, der nicht angemeldet ist und auf gut Glück vorbeischaut, darf keinesfalls mittanzen, geschweige denn überhaupt den Saal betreten.

Verpflichtende paarweise Anmeldung mit den Namen beiden Tanzpartner tagsüber bei der
Erwachsenenbildung 0941/26628 oder hier. Abends bei mir 09402/9398100, gerne auch per Mail.

Jeweils Dienstag, vom 05.04. über den 19.04., 26.04., 03.05. und 17.05.2022 von 19:30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr
im Gasthaus Gambachtal in Fußenberg, Weihermühlweg 16, 93173 Wenzenbach
Tanzleitung: Andreas Zwicknagl
Teilnahmegebühr: 15 Euro pro Person / 30 Euro pro Paar

Teilnahmegebühr: 15.00 EUR

Mitwirkende: Tanzleitung: Andreas Zwicknagl

Kontakt:

Andreas Zwicknagl

Geisberg 43
93128 Regenstauf
Tel. 09402/9398100

Danke

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich versandt.

Veranstalter: Gesellschaft für Erwachsenenbildung Regensburg

Di, 26.04., 19:30 Uhr; 93173 Wenzenbach (OT Fußenberg), Gasthaus Gambachtal: Zwiefachentanzkurs

Fußenberg, Weihermühlweg 16, 93173 Wenzenbach

FINDET ALS GESCHLOSSENE VERANSTALTUNG STATT. ZUTRITT NUR MIT BESTÄTIGTER ANMELDUNG.

Der „Zwiefache“ (oder „Bairische“, wie er in der nördlichen Oberpfalz genannt wird) wurde im Dezember 2016 zum immateriellen Weltkulturerbe erklärt. Der Zwiefache ist ein taktwechselnder Tanz, dessen hauptsächliches Verbreitungsgebiet die Oberpfalz und Niederbayern ist. Doch es gibt nicht DEN Zwiefachen, denn jeder Zwiefache ist anders, besitzt eine andere Melodie, einen anderen Taktwechsel. Vielen Zwiefachen kann man als Merkhilfe einen Text unterlegen - sehr bekannt ist „Unser alte Kath“ als Merk- und Liedtext. Getanzt werden hauptsächlich Walzer- und Dreherschritte in dem von der jeweiligen Melodie vorgegebenen Wechsel. Um diesen Wechsel wahrzunehmen, braucht man entweder ein geniales Gehör oder viel Übung.Von den weit über 1000 bekannten Zwiefachenmelodien können wir uns in diesem Kurs nur einem sehr kleinen Teil widmen. Die interessanten, meist aber unsinnigen Texte, die gerne als Hilfe für den Taktwechsel gesungen werden, werden wir wenigstens von einigen Zwiefachen anhand eines Liedblatts.
Voraussetzung: Walzer- und Polkakenntnisse werden bei diesem Kurs erwartet.

Dieser Kurs wird als "geschlossene Veranstaltung" mit einem festen Teilnehmerkreis durchgeführt. Jemand, der nicht angemeldet ist und auf gut Glück vorbeischaut, darf keinesfalls mittanzen, geschweige denn überhaupt den Saal betreten.

Verpflichtende paarweise Anmeldung mit den Namen beiden Tanzpartner tagsüber bei der
Erwachsenenbildung 0941/26628 oder hier. Abends bei mir 09402/9398100, gerne auch per Mail.

Jeweils Dienstag, vom 05.04. über den 19.04., 26.04., 03.05. und 17.05.2022 von 19:30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr
im Gasthaus Gambachtal in Fußenberg, Weihermühlweg 16, 93173 Wenzenbach
Tanzleitung: Andreas Zwicknagl
Teilnahmegebühr: 15 Euro pro Person / 30 Euro pro Paar

Teilnahmegebühr: 15.00 EUR

Mitwirkende: Tanzleitung: Andreas Zwicknagl

Kontakt:

Andreas Zwicknagl

Geisberg 43
93128 Regenstauf
Tel. 09402/9398100

Danke

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich versandt.

Veranstalter: Gesellschaft für Erwachsenenbildung Regensburg

Di, 03.05., 19:30 Uhr; 93173 Wenzenbach (OT Fußenberg), Gasthaus Gambachtal: Zwiefachentanzkurs

Fußenberg, Weihermühlweg 16, 93173 Wenzenbach

FINDET ALS GESCHLOSSENE VERANSTALTUNG STATT. ZUTRITT NUR MIT BESTÄTIGTER ANMELDUNG.

Der „Zwiefache“ (oder „Bairische“, wie er in der nördlichen Oberpfalz genannt wird) wurde im Dezember 2016 zum immateriellen Weltkulturerbe erklärt. Der Zwiefache ist ein taktwechselnder Tanz, dessen hauptsächliches Verbreitungsgebiet die Oberpfalz und Niederbayern ist. Doch es gibt nicht DEN Zwiefachen, denn jeder Zwiefache ist anders, besitzt eine andere Melodie, einen anderen Taktwechsel. Vielen Zwiefachen kann man als Merkhilfe einen Text unterlegen - sehr bekannt ist „Unser alte Kath“ als Merk- und Liedtext. Getanzt werden hauptsächlich Walzer- und Dreherschritte in dem von der jeweiligen Melodie vorgegebenen Wechsel. Um diesen Wechsel wahrzunehmen, braucht man entweder ein geniales Gehör oder viel Übung.Von den weit über 1000 bekannten Zwiefachenmelodien können wir uns in diesem Kurs nur einem sehr kleinen Teil widmen. Die interessanten, meist aber unsinnigen Texte, die gerne als Hilfe für den Taktwechsel gesungen werden, werden wir wenigstens von einigen Zwiefachen anhand eines Liedblatts.
Voraussetzung: Walzer- und Polkakenntnisse werden bei diesem Kurs erwartet.

Dieser Kurs wird als "geschlossene Veranstaltung" mit einem festen Teilnehmerkreis durchgeführt. Jemand, der nicht angemeldet ist und auf gut Glück vorbeischaut, darf keinesfalls mittanzen, geschweige denn überhaupt den Saal betreten.

Verpflichtende paarweise Anmeldung mit den Namen beiden Tanzpartner tagsüber bei der
Erwachsenenbildung 0941/26628 oder hier. Abends bei mir 09402/9398100, gerne auch per Mail.

Jeweils Dienstag, vom 05.04. über den 19.04., 26.04., 03.05. und 17.05.2022 von 19:30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr
im Gasthaus Gambachtal in Fußenberg, Weihermühlweg 16, 93173 Wenzenbach
Tanzleitung: Andreas Zwicknagl
Teilnahmegebühr: 15 Euro pro Person / 30 Euro pro Paar

Teilnahmegebühr: 15.00 EUR

Mitwirkende: Tanzleitung: Andreas Zwicknagl

Kontakt:

Andreas Zwicknagl

Geisberg 43
93128 Regenstauf
Tel. 09402/9398100

Danke

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich versandt.

Veranstalter: Gesellschaft für Erwachsenenbildung Regensburg

Sa, 14.05., 20:00 Uhr; 93128 Regenstauf (OT Steinsberg), Waldschänke Pilz: Maitanz

Steinsberg, Reiterberg 3, 93128 Regenstauf

Kontakt:

Monika und Armin Weigl

Bubach am Forst 23
93183 Holzheim
Tel. 09473/8970

Danke

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich versandt.

Do, 16.06., 15:00 Uhr; 93477 Gleißenberg (OT Ried), Schullandheim Gleißenberg / Ried: 65. Seminar für Volksmusik, Volkstanz und Volkslied

Ried, Schullandheimstraße 14, 93477 Gleißenberg

Beginn: Do. 16.06.2022 (Fronleichnam) 15 Uhr bis Sonntag 19.06.2022 - 13 Uhr
Anmeldemodalitäten und Ablauf werden rechtzeitig bekanntgegeben.
Organisation und Leitung: Katrin und Alwin Heim


Teilnahmegebühr:

3 bis 11 Jahre: 80 Euro
12 bis 17 Jahre, Azubi und Studenten: 120 Euro
Geschwisterbonus: 30 %

Erwachsene: 175 Euro
Einzelzimmerzuschlag: 18 Euro/Aufenthalt
Doppelzimmerzuschlag pro Person: 12 €uro/Aufenthalt
Teilnahme ohne Übernachtung: 125 Euro


Kontakt:

Katrin und Alwin Heim

Hohstadt 4
92546 Schmidgaden
Mobil 01755201092

Danke

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich versandt.

So, 10.07., 11:00 Uhr; 92507 Nabburg, Freilandmuseum Oberpfalz: Tag der Volksmusik

Neusath 200, 92507 Nabburg


Programm und Mitwirkende werden noch bekanntgegeben.
Info: 09431/41120, Alfred.Merl@Volksmusikfreunde.de

Veranstalter: Oberpfälzer Volksmusikfreunde e. V. (in Zusammenarbeit mit dem Museum Neusath und der Bezirksheimatpflege)

So, 24.07., 10:30 Uhr; 92318 Neumarkt, Arena Bühne im LGS-Park: Sommer im Park

Dr.-Kurz-Str. -, 92318 Neumarkt

Auf der Arena-Bühne im ehemaligen LGS-Gelände der Stadt Neumarkt bieten die OVF seit Jahren ein sehr gut angenommenes Programm an.
Nach den Pandemie bedingten Absagen soll diese Konzertreihe im Jahr 2022 wieder stattfinden.
Die Kreisheimatpfleger Rudi Bayerl und Roland Frank freuen sich auf ihren Besuch bei freiem Eintritt!

Kontakt:

Roland Frank

Dürrenhembacher Weg 2
90602 Oberhembach
Tel. 09180/186254

Danke

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich versandt.

Veranstalter: Stadt Neumarkt

Mitveranstalter: OVF

Sa, 24.09., 20:00 Uhr; 95478 Waldeck b. Kemnath, Gasthaus Goldener Engel: Volkstanz

Oberer Markt 4, 95478 Waldeck b. Kemnath

Teilnahmegebühr: 7.00 EUR

Mitwirkende: Ponader Boum

Kontakt:

Brunhilde und Hermann Burger

Ahornweg 12
95643 Tirschenreuth
Tel. 09631/1571

Danke

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich versandt.

So, 11.12., 16:00 Uhr; 92224 Amberg, Stadttheater: Af Weihnachtn zou

Schrannenplatz, 92224 Amberg

42.Amberger Adventsingen
Oberpfälzer Mundart und besinnliche Musik zum Advent

Mitwirkende: werden noch bekannt gegeben

Kontakt:

Martha Pruy

Haidhof 27
92253 Schnaittenbach
Tel. 09622/4120

Danke

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich versandt.

Veranstalter: Stadt Amberg

Mitveranstalter: Oberpfälzer Volksmusikfreunde

So, 11.12., 19:30 Uhr; 92224 Amberg, Stadttheater: Af Weihnachtn zou

Schrannenplatz, 92224 Amberg

42. Amberger Adventsingen Oberpfälzer Mundart und besinnliche Musik zum Advent

Mitwirkende: werden noch bekannt gegeben

Kontakt:

Martha Pruy

Haidhof 27
92253 Schnaittenbach
Tel. 09622/4120

Danke

Ihre Mitteilung wurde erfolgreich versandt.

Veranstalter: Stadt Amberg

Mitveranstalter: Oberpfälzer Volksmusikfreunde