Hilfe für Brückenprojekt in Corona Phase

Veröffentlicht von Rainer Christoph (rchristoph) am May 31 2020
Neuigkeiten >>

 

 

Brückenprojekt Goldene Straße

Initiative „Helfen in der Corona-Krise“  

Die nördliche Oberpfalz und Böhmen, das ist die Geschichte einer Nachbarschaft in der Mitte Europas. Am Neujahrstag 1367 schlug die Geburtsstunde der Goldenen Straße in Heidingsfeld bei Würzburg. Der Initiator der Straße: Kaiser Karl IV.. Sie wurde bis 1938 zu einer friedlichen Straße des Austausches. Dieser historische Hintergrund ist die Basis einer erfolgreichen 30-jährigen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.

Der von mir gegründete und über 20 Jahre geleitete Förderverein Goldene Straße fusionierte vor zwei Jahren mit dem Verein Via Carolina in Bärnau. Zahlreiche bestehende Kontakte werden seitdem in vielfältiger Weise weiter ausgebaut. Wir haben es durch unzählige Initiativen geschafft, dass  die Goldene Straße heute als Verbindungsweg für Ideen, gemeinsames Tun und erfolgreichen Austausch zwischen Bayern und Böhmen wieder in die europäische Mitte gerückt ist. Auf verschiedensten Ebenen und in zahlreichen Projekten wird diese Idee in Bärnau zusammen mit tschechischen Einrichtungen gepflegt. Bis nach Prag und im Westen bis weit über Nürnberg hinaus.

Glanzstücke sind der D/CZ Geschichtspark und das mit Unterstützung der Unis Bamberg, Pilsen und Prag errichtete ArchaeoCentrum Bayern-Böhmen. Ein neuer Höhepunkt ist sicher der derzeitige Bau eines Königshofs Karls IV. aus dem 14. Jh., erbaut nach strengen mittelalterlichen Regeln.

Corona bringt den Verein und vor allem das Brückenprojekt durch die eingeschränkte Öffnung des Parks und vieler bereits geplanter Projekte in bedenkliche Nöte. Mit großer Sorge sehe ich mein „Lebenswerk“ Goldene Straße und vor allem auch die Arbeit aller Beteiligten gefährdet. Meine Arbeit wurde gewürdigt mit: Euregio-Egrensis Preis 2001 / Brückenbauer Preis 2008 /  Landeslehrerpreis des KM Bayern 2011 und Kulturpreis des Bezirks OPf. 2016. So bitte ich um Ihre Unterstützung.                             

So können Sie uns und der Idee konkret und gezielt helfen:

 > Besuchen Sie den inzwischen geöffneten Geschichtspark.

> Machen Sie bitte Werbung bei ihren Freunden und Bekannten.

> Werden Sie mit Vergünstigungen Mitglied im Verein.

> Wir freuen uns auch über jede Spende an den Verein "Via Carolina - Goldene Straße e.V."  - Volksbank Oberpfalz Nord DE39 7539 0000 0107 1232 30   

Unterstützen Sie bitte die völkerübergreifende Idee, die auch ein Stück Friedensarbeit ist.                                                                                                               

Rainer J. Christoph

Mehr Infos zum Thema: www.goldene-strasse.de oder www.geschichtspark.de

Zuletzt geändert am: May 31 2020 um 12:26 AM

Zurück