Paulusbrunn Wanderungen- Radltour

Veröffentlicht von Rainer Christoph (rchristoph) am Sep 08 2020
Neuigkeiten >>

Informationen zur Corona Situation in Tschechien

Die Inzidenz ist so gering, wie schon lange nicht mehr. Die grenznahen Kreise können wieder beahren werden. Es gibt keine VKontrollen merh an den Grenzen. Wichtig ist es jeoch ein Scheiben mit zunehmen, in dem die Impfung etc. und das Ziel der Reise anzugeben ist. Zu erhalten über die Homepage der Deutschen Botschaft. Bitte stets die aktuellsten Informationen auf den Seiten der Deutschen Botschaft in Prag oder der Tschechischen Ministerien entnehmen.

 Das bedeutet, der Weg zum Friedhof Paulusbrunn und ein Spaziergang am Böttgerweg sind problemlos durchzuführen.

 Paulusbrunn, wie  geht es voran?                                                                                                                                                                       
Unterstützt wurde das Projekt vom Bezirk Oberpfalz, dem D /CZ Fonds in Prag, der Stadt Bärnau und vielen Sponsoren. Festgehalten wurden die Historie des Ortes und der dazu gehörenden deutsch-tschechischen Geschichte am Beispiel des verschwundenen Ortes Paulusbrunn vorgestellt.  Die Infotafeln auf deutscher und tschechischer Seite sind zu 90 % aufgestellt.

Unsere Ziele 2021 bei entsprechenden Lockerungen: Geführte Wanderung mit Erwachsenen, Jugendlichen und Schülern. Wir arbeiten auch daran, geführte Radwanderungen durchzuführen.

  

Ein ehemaliger Tschechischer Bunker, aus der Zeit nach dem 2. Weltkrieg. Einer von rund 800 Bunkern entlang der tschechisch/bayerischen Grenze.

Zuletzt geändert am: Jun 14 2021 um 11:24 AM

Zurück