Prag Infos

Veröffentlicht von Rainer Christoph (rchristoph) am Aug 01 2012
Neuigkeiten >>

Auf dem Weg nach Prag

Wann waren Sie das letzte Mal in Prag? Die Stadt hat unendlich viel zu bieten...

Zum Beispiel das Agnes Kloster Das Prager Agneskloster am rechten Moldau-ufer gehört zu den ältesten und bedeutendsten mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten in Tsche-chien. Seit dem Jahr 2000 ist in den gotischen Räumlichkeiten eine Dauerausstellung der mittelalterlichen Kunst Böhmens und Zentraleuropas aus den Sammlungen der Nationalgalerie zu sehen. Nie war jedoch das ganze Klosterareal für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Kloster ist nach seiner Gründerin, der heiligen Agnes von Böhmen, benannt. Die Přemysliden-Prinzessin ließ es um 1230 bauen.

Franziskuskirche im Kloster

Grablege der Heiligen Agnes

Bilder der Nationalgalerie. Tafelbild Hl. Ambrosius, Ölberg Altar Vissi Brod, Madonna 14.Jh.

Zuletzt geändert am: Mar 28 2018 um 1:17 PM

Zurück