Slideshow

  Goldene Straße-Zlatá cesta
   In memoriam Vaclav Havel
   Milena Jesenská und ihr Traum
   Namensbedeutung
   Impressum
   Suche
   Goldene Straße - aktuell
   Oberpfalz aktuell
   Franken aktuell
   Tschechien aktuell
   Ostbayern lernt Tschechisch
   1414/15- 2014/15 Jan Hus
   Literatur
   Links
   Kontakt
   2. D-CZ Mensch-ärgere-dich nicht Turnier 2012
   Kladruby-Zwiefalten-Pilsen2015
   D-CZ Geschichtspark Bärnau
   700 Jahre Hochzeit Jan+Eliska
   Bayerisch/böhmisch_ Bavorsky/cesky
   Transport
   Verbotene Straße-Zakázaná cesta
   Weg der Goldenen Straße
   von Luxemburg
   durch Deutschland
   Zlatá cesta durch Tschechien
    Westböhmen
    Mittelböhmen
     SCHLOSS ZBIROH
     Myto - Cerhovice
     Žebrak, Horovice
     Zdice, Kraluv Dvur (Königshof)
     Beroun
     Böhmische Karst
    Prag
    Prag - Nachod
   nach PL / Niederschlesien
   Persönlichkeiten
   Tourismus-Reisen
   Aktivitäten
   Förderverein Goldene Straße

Mittelböhmen

Der Weg der Goldenen Strasse durch Mittelböhmen

Mittelböhmen, das ist das Herz des Landes, schließlich liegt in dessen Mitte die Hauptstadt Prag. Bereits vor 2500 Jahren zogen die Kelten auf diesem Weg durchs Land.Die Geschichte des Landes wurde jedoch von den im 6. Jahrhundert eingewanderten slawischen Stämmen geprägt. Hier durchkreuzten bedeutsame Handelwege in alle Himmelsrichtungen das Land, hier finden sich herrliche Burgen, Klöster, Schlösser, Kirchen und stolze Städte, die prunkvollste davon die Hauptstadt Prag. Doch auch nach oder vor Prag finden sich Orte, die mit der böhmischen Krone und der Zeit der Luxemburger auf dem Thron eng verbunden sind: Die  reichen Bergbaustädte Prybram und Kutna Hora, Kolin an der Elbe oder die Burg Melnik der Fürsten von Lobkowitz am Zusammenfluss der Moldau und Elbe. Die landschaftlich reizvollsten Gegenden sind der Böhmische Karst mit dem Tal der Berounka und die Brydy-Berge.

 

 

 

 

 

 

Blick von der Burg Karlstein auf den herbstlich gefärbten Karst.

Druckversion