Slideshow

  Goldene Straße-Zlatá cesta
   In memoriam Vaclav Havel
   Milena Jesenská und ihr Traum
   Namensbedeutung
   Impressum
   Suche
   Goldene Straße - aktuell
   Oberpfalz aktuell
   Franken aktuell
   Tschechien aktuell
   Ostbayern lernt Tschechisch
   1414/15- 2014/15 Jan Hus
   Literatur
   Links
   Kontakt
   2. D-CZ Mensch-ärgere-dich nicht Turnier 2012
   Kladruby-Zwiefalten-Pilsen2015
   D-CZ Geschichtspark Bärnau
   700 Jahre Hochzeit Jan+Eliska
   Bayerisch/böhmisch_ Bavorsky/cesky
   Transport
   Verbotene Straße-Zakázaná cesta
   Weg der Goldenen Straße
   von Luxemburg
   durch Deutschland
   Zlatá cesta durch Tschechien
   nach PL / Niederschlesien
   Persönlichkeiten
   Tourismus-Reisen
   Aktivitäten
   Förderverein Goldene Straße
    Ziele
    Kontakt
    Jahreshauptversammlung
    Brückenbauerpreis 2008
    7. LehrerFB Nachod-Klodzko 2008
    Obc.sdruzeni ucitelu-Zlata stezka
    MenschärgereDichnicht
    LFB_Kleine Hexe - Roter Nepomuk
    D-CZ Begegnungstag mir Bayreuther Studenten
    Erfolgsgeschichte
    Schulaktivitäten
    Schulwettbewerbe

 

Achtung:  Termin 2012 am 29.03.2012 Nabburg-Einladungen werden im Herbst 2011 verschickt.

"Člověče nezlob se" -"Mensch-ärgere-Dich nicht " Turnier in der Nordgauhalle Nabburg

25. März 2010  mit 200 Kindern aus 50 D-CZ-Partnerschulen

 Gesamtpunkte aller Schulen am Ende!

 

 

Diese Partnerschulen hatten die Nase vorn:

·         Platz 1 Grundschule Schönsee und der ZŠ Poběžovice Mensch ärgere Dich nicht König 2010

·         Platz 2 GS Etzenricht + 4. ZŠ Cheb

·         Platz 3 GS Nabburg + ZŠ Horšovský Týn  Gewinn durch die Joker-Punkte des stellvertretenden CZ Generalkonsuls, Herrn Ivo Losmann aus München.

 

 

 

 

 

      Mensch-ärgere-Dich nicht Kuchen der Schüler und Lehrer aus Nabburg war der HIT!

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Promi-Runde (links) ebnete den Gewinn des 3.Platzes. Erfolgreichster Spieler, der stellvertret. Generalkonsul der CZ Republik in München, Herr Losmann, dahinter Nabburgs Bürgermeister Armin Schärtl, in der MItte der 3. Bgm von Nabburg Herr Götz als Schiedsrichter, Vaclav Peterik, Rektor aus Stribro und Frau Regierungspräsidentin Brigitta Brunner aus Regensburg.

 

 

 

Vater des berühmten Spiels ist der in Amberg geborene Friedrich Josef Schmidt. Ihm zu Ehren führt der Förderverein Goldene Straße e. V. am 25. März 2010 in Nabburg ein Gedächtnis Turnier mit 200 Kindern aus 50 Partnerschulen der Oberpfalz, West- und Mittelböhmen durch.

 

Die Kinder kamen von Sokolov (Falkenau) im Norden über Waldsassen bis Nittenau und Falkenstein im Süden der Oberpfalz. Aus Westböhmen und mit Cerhovice in Mittelböhmen.

 

Radio Prag berichtet am 25.03.2010 - Tagesecho | Till Janzer

Textoriginal inklusive Bilder und Audiodateien finden Sie auf: http://www.radio.cz/de/artikel/126316

"Mensch, nicht ärgern: deutsch-tschechisches Spielfieber in Nabburg 

 

Mensch ärgere dich nicht“ – ein Spiel, dass schon Unzählige zur Weißglut gebracht, anderen wiederum Schadenfreude bereitet hat. 100 Jahre ist es her, dass das Spiel in Deutschland erfunden wurde. In dieser Zeit hat „Mensch ärgere dich nicht“ auch die Landesgrenzen überschritten – in Tschechien ist es ebenfalls beliebt. Zur Feier des Jubiläums findet derzeit in Nabburg in der Oberpfalz ein tschechisch-deutsches Mensch-ärgere-dich-nicht-Turnier statt".

                                                Copyright (c) 2010 Radio Prague (Český Rozhlas 7 - Radio Praha)

 

Neben Geldpreisen für die ersten drei Plätze hat der Leiter der Philatelie in Weiden, Stefan Friedl, als Preise drei Repliken der ersten Serienausgabe des Spiels aus dem Jahre 1914 zur Verfügung gestellt. Dazu gab es Urkunden für alle Schulen und wertvolle Spiele als Sachpreise, gestiftet vom Verlag Schmidt in Berlin für jedes der 200 Kinder!

  

 

OTV- Amberg berichtet am 26.03.2010 im Magazin

 

Nabburg: 200 Kinder spielen Mensch-ärgere-Dich-nicht

Dass der Erfinder des Spiels Mensch-ärgere-Dich-nicht aus Amberg stammt, werden wohl nur die Wenigsten wissen. Der Förderverein Goldene Straße e.V. hat jetzt ein großes Turnier zum 100-jährigen Jubiläum des Spiels veranstaltet.  

 

 

 

 

Ergebnisse des Mensch- ärgere Dich nicht Turniers in Nabburg 25.03. 2010

 

Mensch ärgere Dich nicht König 2010

1.Platz Team GS Schönsee + ZŠ Poběžovice     350 Punkte

2.Platz Team  GS Etzenricht + 4. ZŠ Cheb           340 Punkte

3 .Platz Team  GS Nabburg + ZŠ Horšovský Týn 330+20Joker Punkte

330 Punkte

4 .Platz Team  GS Altenstadt/WN + ZŠ Mánesova Stříbro 330 P

4 .Platz Team  Clausnitzer Schule Weiden + ZŠ Kostelní Tachov

320 Punkte                          

5 .Platz Team  HS Altenstadt/WN + ZŠ Kladruby

5 .Platz Team VS Nittenau + .  ZŠ Přeštice

5 .Platz Team  GS Waldthurn + ZŠ Hostouň

5. Platz Team GS Falkenberg + ZŠ Skalná

310 Punkte

6 .Platz Team Max-Reger-Schule Weiden+ ZŠ Cerhovice

6 .Platz Team  VS Grafenwöhr + 10.  ZŠ Mýto

300 Punkte

7 .Platz Team  GS Vilseck +  6. ZŠ Cheb

7 .Platz Team  HS Waldmünchen + ZŠ Stenovice

290 Punkte

8 .Platz Team  GS Eslarn + ZŠ Bělá nad Radbůzou

8 .Platz Team  VS Weiherhammer + 5. ZŠ Cheb

 

280 Punkte  ---

270 Punkte

9 .Platz Team  VS Falkenstein + ZŠ Štěnovice

9 .Platz Team  GS Mitterteich + ZŠ ZarecnaTachov

9 .Platz Team  Schwandorf Kreuzbergschule+8. ZŠ Sokolov

9 .Platz Team  Vohenstrauß Realschule+ Gym.  Stříbro

9 .Platz Team  GS Tiefenbach  + ZŠ Stenovice

260 Punkte –

250 Punkte

10. Platz  Team GS Altenstadt + ZŠ Kladruby

240 Punkte

11. Platz  Team Gerhardinger Schule WEN+ ZŠ Mariánské Lázně

230 Punkte

12. Platz  Team HS Sulzbach- Rosenberg+ ZŠ T.G. Masaryka

                                                                                Rokycany

220 Punkte ---

210 Punkte

13. Platz  Team HS Neustadt/WN + ZŠ Mánesova Stříbro

13. Platz  Team GS Waldsassen + 5.ZŠ Sokolov

 

  Mensch ärgert euch nicht!!                                   

Rückspiel am

Donnerstag, 29. März 2012 vor den Osterferien in Nabburg für Schüler der 4. und 5. Klassen.

 

 

Druckversion