Twitter

Kostenloskultur in der Bildung (Blogstöckchen)

Learning materials – free, expensive, priceless?

Im Vorfeld des kommenden #EDchatDE Nr. 93 zum Thema „Ist Geiz geil? – Kostenloskultur in der Bildung“, eines #SummerSpecials, das von Andreas Wittke und Anja Lorenz geplant und vorbereitet wurde, haben die Moderatoren ein Blogstöckchen unters Volk geworfen, und Herr Mess war so freundlich, mich in seinem Blogpost zur [...]

… und wie alles endete

Wieder mehr als ein Jahr vergangen … und das Comenius-Projekt ist zu seinem guten Abschluss gekommen.

T-Shirt für die Amberger Projektwoche "S4T"

Zur Erinnerung: In unserem Projekt “Spotlights for Tolerance” (ja, “on” wäre natürlich auch eine schöne Präposition gewesen, aber “for” ließ sich im Acronym so schön als Zahl schreiben: S4T) ging es darum, dass wir [...]

Was bisher geschah …

Eine lange Zeit ist seit dem letzten Blog-Eintrag vergangen – etwas über ein Jahr.

Bei der Besichtigung von Ephesus

Was diese fast dreizehn Monate hauptsächlich dominiert hat, war das Comenius-Projekt “Spotlights for Tolerance”, das ich im Winter 2010/11 vorschlug, für das ich Partner in vier Ländern fand, mit denen ich die Projekt-Idee weiterentwickelte, und das ich [...]

Christian Spannagels Festival der ITG

Die 8. Woche des OpenCourse “Zukunft des Lernens” stand unter dem Motto “Lernen kann doch jeder, oder? Über Kompetenzen und Bildung”.

Der Experte in der Video-Session war Prof. Dr. Christian Spannagel, der Professor für Mathematik und Mathematikdidaktik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und Leiter des dortigen Instituts für Datenverarbeitung/Informatik ist. Wir sind uns zwar persönlich noch [...]

“Zukunft des Lernens”: Diagnose und Therapie

Die 6. Woche des OpenCourse “Zukunft des Lernens” (Veranstalter: Dr. Jochen Robes et al.) hatte das Thema “Wo wir heute stehen. Nutzungs- und Lernszenarien”.
Als Referent für den live gestreamten Vortrag der Woche war Prof. Dr. Rolf Schulmeister (Universität Hamburg) vor der Webcam. Schulmeister war auch in den Leseempfehlungen zu diesem Thema schon gut vertreten (vier [...]

Wanna try Chinese – or something easy-peasy?

A website dedicated to language learning (voxy.com) has just published a ranking of languages
according to how difficult it is to acquire a certain degree of proficiency – measured by how long it takes you
to get there.
Interesting fact: German isn’t on the list – on none of them. What does that tell us? It can’t mean [...]

Amberger Chorgemeinschaft – jetzt auch im Web 2.0

Seit heute kann man die Amberger Chorgemeinschaft auch auf Facebook und bei Twitter finden. Ob uns das neue Zuhörer (oder gar Mitsänger) beschert, bezweifle ich ja noch, aber wenigstens brauchen wir uns nicht vorzuwerfen, wir hätten’s nicht versucht ;)

Amberger Chorgemeinschaft auf Facebook
Amberger Chorgemeinschaft bei Twitter

Creativity – according to Sir Ken Robinson

The info text at the YouTube site gives us this much information on Robinson:

Sir Ken Robinson, PhD, is an internationally recognized leader in the development of creativity, innovation and human resources. He has led and advised high-impact national commissions on creativity, education and the economy in Europe, Asia and the United States. He has worked [...]

[Aside] Comments

To the happy few who have ventured to write a comment which isn’t spam and who are considering to contribute another comment in the future: I’ve just changed the settings so that you have to be registered and logged in to comment.
547 spam comments since the end of June … and there isn’t even a [...]

Bildungsraum Internet

Im Zusammenhang mit der Diskussion über eine Veranstaltung des EduCamp 2010 in Hamburg, in der es um das Thema “Das Internet als Bildungsraum” ging, habe ich mir in einem Kommentar in Jean-Pol Martins Weblog Gedanken darüber gemacht, woraus für mich der Bildungsraum Internet besteht. Die dort eingetragenen Beobachtungen (die freundlicherweise auch in Walter Böhmes Blog [...]