Twitter

Bildungsraum Internet

Im Zusammenhang mit der Diskussion über eine Veranstaltung des EduCamp 2010 in Hamburg, in der es um das Thema “Das Internet als Bildungsraum” ging, habe ich mir in einem Kommentar in Jean-Pol Martins Weblog Gedanken darüber gemacht, woraus für mich der Bildungsraum Internet besteht. Die dort eingetragenen Beobachtungen (die freundlicherweise auch in Walter Böhmes Blog [...]

Test-driving Flock

“Flock, The Social Web Browser” is what they call it – and it’s a sort of Firefox specially tuned for using Facebook, Twitter, Webmail and Blogs, plus Feedreader, media browser … You get the idea.
At the moment I’m writing this post in Flock’s own blogging editor. If you can read this, it has worked. I [...]

Mehr Bildung in Blogs

Die Pädagogin Melanie Unbekannt, alias “Literatenmelu”, hat in ihrem Blog dazu aufgerufen, dem Motto “Mehr Bildung in Blogs” gemäß einige Aspekte zu behandeln, die mit der Erinnerung an die eigene Schulzeit, mit damaligem und heutigem Medieneinsatz, mit der Lehrerausbildung und der Rolle des Internets für die Nachhilfe zu tun haben. Da es inzwischen schon mehrere [...]

Etherpad un-drowned

The intensity of yesterday’s negative feedback over the closing-down of Etherpad (see also previous Tulgey Wood post) seems to have triggered a change in Google’s attitude:
1. The creation of new pads has been made possible again.
2. There are plans to open source the Etherpad site.

This information comes from Etherpad itself, and of course from various [...]

Wave Drowns Pad

Google realized that people who had other places for online cooperation than GoogleWave might be reluctant to leave those places and use GoogleWave instead. So … what do you do if you’re Google? You buy your rival’s business and close it down.
At least that’s what Google just did with Etherpad, a very easy to use [...]

Wordle Phrases

Wahrscheinlich haben die meisten schon von Wordle gehört, es vielleicht sogar verwendet. Es ist ein nützliches Tool, das die Häufigkeit von Wörtern in einem Text graphisch darstellt – je öfter ein Wort dort vorkommt, desto größer wird es abgebildet. Auf dem Beispiel hier habe ich den Kontaktbrief des ISB für Englischlehrer in Bayern eingespeist. Wenn [...]

Bildungsexpedition D: Begeisterung erleben

Ein Team aus begeisterten Pädagogen macht sich auf zu einer Expedition: Bildungsexpedition D, “um spannende, innovative und vorbildliche Beispiele zu finden, die die PISA-Depression und die allgemeine Wahrnehmung, die Bildung läge in Deutschland am Boden, zu widerlegen” (Formulierung von René Scheppler).

Dr. Christian Spannagel, Juniorprofessor an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, und Lutz Berger, Produzent interaktiver Medien [...]

Internet als Thema der Politik

In der Süddeutschen Zeitung vom 6. Juli 09 kommentiert Andrian Kreye den Aufruf der Politik zum “Kampf gegen die Online-Sucht”. Sehr lesenswert. Sein Fazit:

In einem Land aber, in dem die Politik das Internet mit Begriffen wie Sucht, Pornographie und Verbrechen besetzt, wird es schwer sein, das Internet in Schulen zu bringen und dort eine Generation [...]

OED’s word of the day: “googly”

How I sometimes wish I knew a thing about cricket …
“A ball which breaks from the off, though bowled with apparent leg-break action.”
Sheer poetry. Magic.

I wonder whether the founders of Google had that in mind, with or without apparent leg-break action.
Well done, the O.E.D., anyway (as usual).
In case you haven’t heard of my special relationship [...]

Twitter as Scarlet Pimpernel

The current Spectator contains the following article by Toby Young: “Status Anxiety: In Iran, Twitter has been a technological Scarlet Pimpernel”, which begins with an apology:

I would like to take this opportunity to apologise unreservedly to Twitter. Like many of my colleagues, I unfairly characterised it as a vacuous expression of our narcissistic age. In [...]