Datenschutz

Für dieses Blog gilt die Datenschutzerklärung, die mit meiner Homepage ringeisen.de verknüpft ist. Sie entspricht der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU.

For this blog, the data protection statement connected to my homepage ringeisen.de is likewise valid. It conforms to the EU's General Data Protection Regulation (GDPR).

--> Datenschutzerklärung

Twitter

“Nicht übertreiben!”

Diese Formulierung sollte sich die Lehrkraft einprägen – denn sie ist geeignet, sinnvolle Grenzen beim Alkoholkonsum (und wohl auch in anderen Kontexten) zu definieren. So jedenfalls fasst der “Lehrerfreund” die Einschätzung der Staatsanwaltschaft zusammen, bei der es darum ging, ob der Lehrer der drei Berufsschüler, die im April 2009 bei einer Klassenfahrt in die Türkei an den Folgen des Genusses gepantschten Wodkas gestorben sind, seiner Aufsichtspflicht Genüge getan habe.

Bei Fragen der Aufsichtspflicht auf Klassenfahrten o.Ä. gibt es aus Lehrersicht einen ganz zentralen Punkt: Die Schüler/innen müssen sich nach Möglichkeit beaufsichtigt fühlen – sei es durch potenzielle physische Präsenz der Lehrperson oder durch deutliche Regeln. Im aktuellen Fall hat der Lehrer (die teilweise schon volljährigen Schüler/innen) eindringlich darauf hingewiesen, dass sie übertriebenen Alkoholkonsum unterlassen sollen. Damit hat er sich in rechtlicher Hinsicht in die grüne Zone begeben.

Mehr Details: Der Lehrerfreund

Comments are closed.