Datenschutz

Für dieses Blog gilt die Datenschutzerklärung, die mit meiner Homepage ringeisen.de verknüpft ist. Sie entspricht der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU.

For this blog, the data protection statement connected to my homepage ringeisen.de is likewise valid. It conforms to the EU's General Data Protection Regulation (GDPR).

--> Datenschutzerklärung

Twitter

Viewfinder – trying to flickrize Google Earth

Gerade in den “popular links” bei del.icio.us gefunden: Viewfinder – How to Seamlessly “Flickrize” Google Earth.
Das hat mich erst einmal neugierig gemacht, denn bei diesem Stichwort denke ich aus gewissen Gründen immer gleich an Langenscheidts “Viewfinder”-Reihe und vermute, dass wieder mal jemand was über die tollen Bücher (und die fast ebenso tolle Internet-Komponente) geschrieben hat … und neige dazu zu vergessen, dass “viewfinder” ja auch ein ganz normales englisches Wort ist (“the small square of glass on a camera that you look through to see exactly what you are photographing”).
In diesem wörtlichen Sinn ist es hier verwendet. Es geht darum, in einer Online-Umgebung, die Google Earth ähnelt, den exakten Standpunkt und Blickwinkel zu definieren, an dem und von dem aus man ein bestimmtes Foto geschossen hat:

“Viewfinder” is a novel method for users to spatially situate, or “find the pose,” of their photographs, and then to view these photographs, along with others, as perfectly aligned overlays in a 3D world model such as Google Earth.

Auf der oben verlinkten Seite steht ein etwas über fünfminütiges Video, auf dem dieses Ziel ausführlich demonstriert wird. – Ganz hübsch. Ich denke nicht, dass die Welt das wirklich braucht. Aber das hat ja noch keinen Software-Entwickler daran gehindert, seine Produktidee in die Tat umzusetzen. Und was heißt schon “brauchen” ;-)

Comments are closed.