Gebratene Eiernudeln
Gebratene Eiernudeln




Autor :
Datum :22.02.1995

Kategorie :Mehlspeisen, Nudeln

Zutaten :

500 g Chin. Eiernudeln
115 g Mageres Schweinefleisch
-- in dünnen Scheiben
115 g Hähnchenfleisch
-- in dünnen Scheiben
115 g Grosse Krabben
115 g Chin. Pilze; eingeweicht u.
-- kleingeschnitten
3 Frühlingszwiebeln
-- in 5 cm lange Stücke
85 g Junge Erbsenschoten
-- snow peas, Kefen
2 Rote Chilies; in Scheiben
5 Scheibe Salat; o. Chinakohl
-- in Streifen
1 El. Helle Soya Sauce
1 Tl. Dunkle Soya Sauce
1/4 Tas. Hühnerbrühe
Salz; nach Geschmack
4 El. Öl


Zubereitung :

Nudeln in reichlich Wasser u. etwas Salz ca. 5 Min. kochen. Abgiessen und
kalt abspülen. Gut abtropfen lassen u. etwas trocknen lassen.
Fett in Pfanne oder Wok erhitzen. Krabben, Schweinefleisch,
Hähnchenfleisch, Erbsenschoten und Pilze braten. Nudeln zufügen, gut
umrühren und würzen.
Dunkle und helle Soya Sauce, Frühlingszwiebeln, Hühnerbrühe und Salz
beigeben, abermals gut mischen und ca. 4-5 Min. braten.
Mit dem Chili und Salat garnieren und auftragen.