Käse-Tarte
Käse-Tarte




Autor :Lothar
Datum :08.01.1996

Kategorie :Mehlspeisen, Nudeln

Zutaten :

200 g Gouda, mittelalt
150 g Weizen, sehr fein gemahlen
1 Eigelb
2 El. Eiswasser
150 g Butter
1/2 Bund Thymian
200 ml Sahne
3 Eier
1 Knoblauchzehe
Vollmeersalz
30 g Sonnenblumenkerne


Zubereitung :

Den Gouda fein raspeln. 150 g Käse mit dem Mehl vermischen, in die
Mitte eine Mulde drücken. Eigelb, Eiswasser und die Butterflöckchen
hineingehen und alles zu einem glatten Teig verknoten. Den Teig in
eine gerettete Tarteform drücken (0 30 cm) und einen 1 1/2 cm Rand
hochziehen. Die Form 10 Minuten kalt stellen. Inzwischen
Thymianblättchen abzupfen. Sahne und Eier verquirlen, Knoblauch
hineinpressen und mit Salz würzen. Den Tarteboden mit einer Gabel
mehrmals einstechen. Den restlichen Käse und die Hälfte der
Thymianblätter darauf verteilen. Die Eiersahne darübergießen, mit
dem restlichen Thymian und den Sonnenblumenkernen bestreuen. Die
Form auf einem Backblech in den Backofen schieben und backen.
Lauwarm servieren. (8 Portionen)
Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten
Backen: Stufe 3 (200°C)
Backzeit: ca. 30 Minuten