Lasagne VII
Lasagne VII




Autor :Joerg
Datum :11.09.1995

Kategorie :Mehlspeisen, Nudeln

Zutaten :

500 g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Möhren
3 El. Olivenöl
1 Dose Tomaten (420 g)
1 Lorbeerblatt
2 Thymianzweige
1 Tl. Oregano
1 El. Tomatenmark
1 Glas Rotwein
Salz
Pfeffer
2 El. Butter
1 El. Mehl
1 kleine Zwiebel
1 Lorbeerblatt
1 Bund Petersilie
1 Tl. Pfefferkörner
1 Stück Zitronenschale
1/2 l Milch
Salz
Zitronensaft
Pfeffer
Muskatnuß
500 g Lasagneblätter
Salz
250 g Parmesan etc.


Zubereitung :

Für die Hackfleischsauce das Fleisch in einer Tiefen Pfanne anbraten,
in der bereits die gehackte Zwiebel, der durchgepreßte Knoblauch und
die winzig klein gewürfelten Möhren in heißem Öl angedünstet wurden.
Sobald das Hackfleisch krümelig geworden ist, die Tomaten samt ihrem
Saft hinzufügen, ebenso die Gewürze, das Tomatenmark und den Wein.
Ohne Deckel unter gelegentlichem Rühren gut eine Stunde köcheln, bis
eine dicke, konzentrierte, duftende Sauce entstanden ist.
Für die helle Sauce in der heißen Butter das Mehl golden dünsten, die
gehackte Zwiebel, das Lorbeerblatt und die Petersilienstiele (die
Blätter vorher abzupfen und kleingehackt in die Hackfleischsauce
rühren), Pfefferkörner und Zitronenschale hinzufügen. Mit Milch
ablöschen. Ebenfalls unbedeckt etwa eine 3/4 Stunde köcheln. Die Sauce
durch ein Sieb passieren. Mit Salz, Zitronensaft, Pfeffer und etwas
Muskat abschmecken.
Nun eine flache Auflaufform mit Olivenöl auspinseln. 2 Eßlöffel
Hackfleischsauce auf dem Boden verstreichen. Einen Klecks
Béchamelsoße darübertropfen. Mit etwas geriebenen Käse bestreuen. Auf
dieses Bett eine Lage halb gar gekochter Lasagneblätter verteilen. Mit
Hackfleischsauce einstreichen, Béchamel darüber geben, Käse darauf
verteilen. So fortfahren, bis alle Zutaten verbraucht sind. Oberste
Schicht: Käse.
Die Form in den 200 Grad heißen Ofen Stellen. Den Auflauf etwa 30
Minuten backen, bis er eine goldbraune Oberfläche hat und richtig
brodelt.