Mexikanische Pizza II
Mexikanische Pizza II




Autor :Bollerix
Datum :12.09.1994

Kategorie :Mehlspeisen, Nudeln

Zutaten :

1 x Grundrezept Hefe- oder Quark-Öl-Teig
Maismehl; fürs Blech
1 St Zwiebel; kleine
2 St Knoblauchzehen
450 g Rinderhack
2 El. Olivenöl; kaltgepresstes
Cayennepfeffer
Paprikapulver
Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer; schwarz, a.d.M.
1/2 Ds. Gemüsemais; 326 g Einwaage
4 El. Tomatenmark
3 El. Rotwein
1 Tl. Rotweinessig
1 Bd. Petersilie; glatte Sorte
1 Tl. Pfefferkörner; grüne
1 Gl. Maiskölbchen; eingelegte, Gl.=Glas
3 El. Creme fraîche
150 g Cheddarkäse


Zubereitung :

Den Teig wie im Rezept beschrieben vorbereiten. Für ein
grosses Backblech mit zwei verschiedenen Belägen die doppelte
Teigmenge herstellen.
Ofen je nach Teig auf 175 oder 250 Grad vorheizen.
Zwiebeln schälen und in Würfelchen schneiden; Knoblauch
schälen, fein hacken.
Hackfleisch in der Pfanne mit dem Olivenöl scharf anbraten,
Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen; kurz mitschmoren, bis die
Zwiebeln glasig sind. Mit einer Prise Cayennepfeffer,
Paprikapulver, einer Prise Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer
pikant würzen.
Mais abtropfen lassen, mit dem Tomatenmark, Rotwein und Essig
unter das Hackfleisch mischen. Unter stetigem Rühren so lange
einkochen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Die Mischung
etwas abkühlen lassen.
Blech einfetten, (besser bemehlen). Teig ausrollen und auf das
Blech legen. Einen schmalen Rand formen. Für eine Pizza mit
zwei Belägen auf einem grossen Blech (doppelte Teigmenge) mit
einem dünnen Teigstreifen eine Trennlinie markieren.
Petersilie fein wiegen, davon die Hälfte unter die
Hackfleisch-Mischung mengen, auf dem Pizzaboden verstreichen.
Restliche Petersilie und die grünen Pfefferkörner
darüberstreuen; mit den abgetropften Maiskolben sternförmig
verzieren. Creme fraîche in Klecksen auf das Hackfleisch geben.
Cheddarkäse in feine Streifen schneiden und auf dem Belag
verteilen. Backzeit: 20-25 Minuten.