Pasta All'Uovo
Pasta All'Uovo




Autor :Stefan
Datum :25.10.1994

Kategorie :Mehlspeisen, Nudeln

Zutaten :

250 g Mehl
2 Eier
2 Tl. Öl
1/2 Tl. Salz
Etwas Wasser


Zubereitung :

Das Mehl auf ein Backbrett sieben und in der Mitte eine Vertiefung
machen. Die aufgeschlagenen Eier, Öl und Salz hineingeben und mit den
Fingerspitzen leicht verrühren. Nach und nach das Mehl mit der
weichen Masse mischen und schliesslich das ganze zu einem Teig
verkneten; dabei wenig Wasser zugeben, damit der Teig nicht zu
trocken ist. Die Teigkugel einwickeln und etwa eine Stunde liegen
lassen.
Dein Teig auf einem leicht bemehlten Backbrett ausrollen, zuerst in
einer, dann in der anderen Richtung, bis er dünn wie Papier ist.
Leicht mit Mehl bestäuben und 10-20 Minuten ruhen lassen; dann in
die gewünschte Formen schneiden und nochmals 10 Minuten stehen
lassen; dann erst kochen.
- HINWEIS -
Den genauen Ursprung der Teigwarenherstellung kennt man nicht; nach
alten Berichten sollen aber schon die Römer eine Vorliebe für
Nudeln gehabt haben. Manche wiederum sagen, Marco Polo habe die Kunst
der Nudelherstellung bei den Chinesen abgeschaut und im 13.
Jahrhundert von seinen Reisen die ersten Teigwaren mitgebracht. Mit
dieser Version aber sind die meisten Italiener nicht einverstanden.