Schupfnudeln I
Schupfnudeln I




Autor :Schub
Datum :17.06.1994

Kategorie :Mehlspeisen, Nudeln

Zutaten :

400 gekochte Kartoffeln in der Schale
1 Ei
3 El. Speisestärke
Salz
Muskat
Pfeffer
Mehl zum Formen
50 g Butter
30 g Sesam


Zubereitung :

Abgekühlte Kartoffeln schälen und zerstampfen. Ei zugeben.
Speisestärke nach und nach unterkneten. Teig mit Salz, Muskat und
Pfeffer abschmecken. Der Kartoffelteig muß gut formbar sein, darf
aber nicht mehr an den Händen kleben. Aus dem Teig 2 lange Rollen
formen. Leicht mit Mehl bestäuben. Rollen in Scheiben schneiden und
jede Scheibe mit bemehlten Händen zu Schupfnudeln formen. Die
Schupfnudeln portionsweise in kochendes Salzwasser geben und etwa
zwei Minuten bei kleiner Hitze sieden, bis sie an die Oberfläche
steigen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und nebeneinander auf
eine Platte geben. Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die
Schupfnudeln bei großer Hitze braun braten. Mit Sesam bestreuen und
nochmals kurz im Bratfett schwenken.