Sepia-Spaghetti mit Lachsmousse
Sepia-Spaghetti mit Lachsmousse




Autor :
Datum :08.11.1994

Kategorie :Mehlspeisen, Nudeln

Zutaten :

300 g Lachsfilet
6 El. Creme fraîche
10 El. Süße Sahne
1/8 l Trockener Weißwein
Salz
Weißer Pfeffer
- frisch gemahlen
1 Bd. Dill
400 g Sepia-Spaghetti
1 El. Butter zum Einfetten
- der Aluminiumfolie


Zubereitung :

Das Lachsfilet etwas anfrieren und mit dem Schneidstab pürieren. Creme
fraîche, Sahne und Weißwein zufügen und verrühren. Salz, Pfeffer und den
feingehackten Dill zufügen.
Die Spaghetti in Salzwasser etwa 8 Minuten sehr bißfest kochen.
Aluminiumfolie gut einfetten, Spaghetti darauflegen und Lachsmousse
darübergeben. Die Folie verschließen, so daß ein rechteckiges Paket
entsteht und auf den Rost in den auf 160-180 Grad vorgeheizten Backofen
für etwa 10-12 Minuten legen.
Vor dem Servieren öffnen und auf Tellern anrichten.