Kabeljau mit Kartoffelkugeln
Kabeljau mit Kartoffelkugeln




Autor :
Datum :23.02.1995

Kategorie :Fischgerichte

Zutaten :

4 Kabeljau-Kottelets, dick
4 Kartoffeln, geschält
1 Gemüsezwiebel, in dünnen
- Scheiben
100 ml Klare Brühe (Instant)
4 El. Olivenöl
4 El. Trockener Weisswein
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 Lorbeerblatt, zerbröckelt
Salz, schwarzer Pfeffer
15 g Butter oder Magarine
1 El. Mehl
150 ml Klare Brühe (Instant)
Salz, Cayennepfeffer
1 Eigelb
150 ml Süsse Sahne
2 Tl. Zitronensaft
4 Speckstreifen
Croutons


Zubereitung :

Alle Zutaten für die Marinade in einer Schüssel verrühren, mit
Salz und Pfeffer abschmecken und den Fisch mindestens 4 Stdn. darin
ziehen lassen. Zwischendurch wenden.
Mit einem Kartoffelausstecher kleine Kugeln aus den Kartoffeln
stechen. In Salzwasser 5 Min. weichkochen, abtropfen lassen.
Zwiebeln auf dem Boden eines Schmortopfes verteilen.
Fischkoteletts nebeneinander drauflegen. Brühe, Marinade und so
viel Wasser darübergiessen, bis der Fisch bedeckt ist. Mit Salz
und Pfeffer bestreuen, alles zudecken und 15-20 Min. garen.
Fett für die Sauce in einem Topf zerlassen. Mehl darin
anschwitzen, Brühe einrühren, mit Salz und Cayennepfeffer
abschmecken. Etwa 5 Min. köcheln lassen.
Fischflüssigkeit in einen Topf giessen. Fisch zugedeckt warm
stellen. Fischflüssigkeit auf die Hälfte einkochen. Etwas
abkühlen lassen. Eigelb, Sahne und Zitronensaft in die
Sauce rühren. Mit etwas eingekochter Fischflüssigkeit
abschmecken. Sauce unter Rühren erhitzen, aber nicht kochen
lassen. Durch ein Sieb in einen Topf umgiessen.
Kartoffelkugeln zufügen und unter Rühren 3 Min. erhitzen.
Fisch auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit Croutons,
Speckstreifen und Petersilie garnieren.
Sofort mit den Kartoffeln in Sauce servieren.
Beilage: Kopf- oder Eisbergsalat mit einer leichten Zitronenmarinade.
04.03.1994