Muschelrisotto mit Fenchel
Muschelrisotto mit Fenchel




Autor :Rene
Datum :01.02.1994

Kategorie :Fischgerichte

Zutaten :

2 kg Moules a la mariniere, siehe Grundrezept
750 g Fenchel, geputzt, klein gewürfelt
Etwas Fenchelkraut hacken
2 El. Olivenöl
250 g Reis (Arborio, Vialone)
5 dl Bouillon (MENGE ANPASSEN)
50 g Butter
50 g Parmesan, gerieben
Weisser Pfeffer


Zubereitung :

Die Miesmuscheln nach dem Grundrezept, aber ohne Butter zubereiten.
Die Muscheln in ein Sieb schütten, den Sud auffangen.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Fenchelwürfel und Reis darin
glasig dünsten, dabei rühren. Muschelsud durch ein Haarsieb giessen
und den Reis damit ablöschen. Den Risotto während ca. 18 Minuten
immer wieder sanft rühren.
Inzwischen die Muscheln, bis auf 12 Stück, aus den Schalen lösen.
Das Muschelfleisch vor dem Servieren unter der heissen Risotto
mischen; Parmesan, die Butter und das gehackte Fenchelkraut sanft
darunterrühren und auf einer heissen Platte anrichten. Beiseite
gelegte Muscheln in der Schale darauf legen und sofort servieren.
Portionen: 4