Folien-Makrele
Folien-Makrele




Autor :Sabine
Datum :23.11.1996

Kategorie :Fischgerichte

Zutaten :

4 Makrelen, küchenfertig
1 El. Butter
4 Zwiebeln
1 Bd. Petersilie, gehackt
1 Tl. Majoran
2 Knoblauchzehen
Salz
Weißer Pfeffer, gemahlen
Etwas Worcestersauce
1 El. Zitronensaft
4 Alufolienstücke
Öl


Zubereitung :

Die Makrelen unter fließend kaltem Wasser abwaschen und mit
Küchenpapier trockentupfen. Zwiebeln in Würfel schneiden. Die
Butter zerlassen. Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Petersilie,
Majoran und Knoblauch (auf Salz zerdrückt) einrühren.
Die Fische innen salzen, pfeffern, mit Worcestersauce und Zitronensaft
beträufeln. Die Zwiebel-Kräuter-Masse in die Makrelen füllen und
die Fische auf beiden Seiten dreimal schräg einschneiden bis zur
Hauptgräte. Jede Makrele locker in ölbestrichene Alufolie wickeln,
auf den heißen Grill legen und von jeder Seite etwa 12 - 15 Minuten
grillen. Die Makrele in der Folie servieren.
Quelle: Kalenderblatt August 1996
erfasst: Sabine Engelhardt, 10. Oktober 1996