Seeteufel auf gebratenem Lauch in Paprikasosse
Seeteufel auf gebratenem Lauch in Paprikasosse




Autor :Jörg
Datum :12.07.1996

Kategorie :Fischgerichte

Zutaten :

1 Seeteufel
3 Stangen jungen Lauch
100 g Butter
2 Schalotten
2 El. Rosenpaprika
200 ml Weißwein
300 ml Fleischfond
300 ml Sahne
Salz


Zubereitung :

Seeteufel komplett parieren und in dünne Medaillons schneiden, leicht
salzen.
Lauch putzen und in ca. 6-8 cm lange Stücke schneiden.
Die Schalotte in feine Würfel schneiden, in etwas Butter glasig
dünsten, mit
dem Paprika stäuben und mit Weißwein ablöschen. Kurz ankochen, den
Fleischfond angießen und um 2/3 reduzieren. Sahne zugeben, nochmals
kurz durchkochen, nachschmecken.
Fertigstellung:
Den Lauch in etwas Butter weich dünsten, herausnehmen und abtrocknen.
In einer flachen Pfanne etwas Öl erhitzen und den Lauch scharf
anbraten, würzen.
Die Seeteufelmedaillons kurz von beiden Seiten in schäumender Butter
braten.
Den Lauch anrichten, mit der Sauce umgießen und die Medaillons darauf
anrichten.